Über mich
  • geboren in Bruck a.d. Mur, Österreich                                                                              
  • Humanities, Translation Studies, Linguistics - spanische Sprache, Geschichte und Literatur - an der Universität Graz mit Sponsion zum  "Magister der Philosophie"
  • Anstellungen: Forum Stadtpark, Kulturbetrieb der Stadt Graz, Dolmetschbüro Trans-lingua und über mehrere Jahre Lehrtätigkeit an der VHS Graz und Graz-Umgebung
  • überschneidend: Hebammenausbildung  
  • Klinikhebamme im LKH Bruck und Leoben
  • Neuorientierung nach dem schweren Verkehrsunfall meines Mannes, mein drittes Kind ist gerade ein Jahr alt...

1994 Übersiedelung nach Teneriffa - Upgrading an der Universitätsklinik La Laguna, Spanien

          Klinikhebamme am Hospital Universitario Canario de La Laguna

          Oberhebamme am Zentrum Clinicas Sur, Las Americas, Tenerife

          daneben freiberufliche Hebamme mit Hebammenordination

  • 1996 Ruf und Wechsel nach La Palma an das Hospital General
  • Beginn meiner schriftstellerischen Tätigkeit           
          bis 2005 Vollzeitanstellung im  Hospital General, daneben:
          2002: Oposiciones (spanienweite staatliche Beamtenprüfung) 
          Diplom "Ausbildnerin von StillberaterInnen"
          Betreuung aller Hausgeburten (mehrheitl. Wassergeburten) der 80.000 EW zählenden
          Insel, inkl. Geburtsvorbereitung, Vor- und Nachsorge, Hebammenordination
          Dolmetschtätigkeiten                                                                                        
  • Im Herbst 2005 wurde ich zur Erstellung des Lehrplanes an die FH Graz gerufen. Ich leitete den Studiengang Hebamme an der FH Joanneum in die Wege - Rückkehr nach Graz                                                                                                                                                           Vorträge, Kurse, Doula-Schulungen                                                                                 Lehrbeauftragte an der FH-Joanneum                                                                                     FH-Mentorin                                                                                                                      
  • Einladungen auf nationalen und internationalen Kongressen zu referieren und Engagement bei humanitären Projekten - Reisen nach Chile, Bolivien, Argentinien, Mexiko, etliche Male Westsahara (3-jähriges Projekt der Volkshilfe 2009-2012 - Hebammen-trainings und Projektleitung), dazw. Reisen in den Senegal. 
  • 2014 und 2015 erneuter Einsatz in der Wüste (siehe ORF-Doku)
  • Anfang 2014: Gründung des Vereins SAAMA (Wien) und Projekt gegen genitale Verstümmelung, Schwerpunkt Senegal, mit Projektpartnerin Sigrid Wernegg                       Senegal Mai 2015: Gründung des Vereins S.A.A.M.A. in Dakar                                                 Ende 2016 Start und März 2017 offizielle Eröffnung unseres Zentrums in Dakar                    Das Projekt wird unterstützt von der steirischen Landesregierung Abt.9 FairStyria, KarliPrinti, ein Unternehmen von Wolfgang Winkler, der GfbV, books4life,  u.a.

          Facebook:   SAAMAVerein gegen weibliche Genitalverstümmelung                                               www.no-fgm.org  

 

In einsamen Nachtdiensten Beginn meiner schriftstellerischen Tätigkeit

Bereits erschienen sind:

  • 2003 erscheint "Das Schwert des Sarazenen" (Fischer, Weltbild)
  • 2005 "Das Amulett des Sarazenen" (Fischer, Weltbild)
  • unter dem Pseudonym Tanja Albers erscheinen drei erotische Romane:
  • 2007 "Unter dem Jademond" - unter dem Pseudonym Tanja Albers
  • 2008 "Die Mondperle" - unter dem Pseudonym Tanja Albers
  • 2010 "Die Lotusblume" - unter dem Pseudonym Tanja Albers
  • 2013 Co-Autorin im Buch "Gesundheit für alle"
  • 2014 "Bei Anruf Baby - Aus dem Alltag einer außergewöhnlichen Hebamme" (Heyne)
  • div. Artikel in Fachzeitschriften 
  • Shortstories im dt. - ital. Kulturmagazin living culture, in Grazetta, etc
  • Literaturförderung des Landes Steiermark
  • Literaturstipendium

Ich bin verheiratet und habe 4 Kinder,
meine letzte Tochter, Noa, kam auf La Palma zu Hause im Pool zur Welt...