Presse

"Die2", 2004, gute Rezension vom Schwert

"BamS" - Bild am Sonntag, März 2004 : "Das Schwert des Sarazenen.......Ein klasse Schmöker!", Daumen nach oben

"Kleine Zeitung", August 2005, "Steirerin des Tages"

"Die2", 2005, sehr gute Rezension vom Amulett

"Federwelt" - Literaturzeitschrift, 2005: Artikel über mich als Autorin und meine ersten beiden historischen Romane

"Lebensspuren" von Ch. Brunnsteiner, Radio Stmk, 2006

"Kronenzeitung", 2006 "Hebamme und Autorin"

"Journal Graz", Nov. 2006, "Autorin, Dolmetscherin und Hebamme"

"treffpunkt" 2008, Lesesommer: Vorstellung der Mondperle

"Madonna", 5.6.2010, "Erotik im Kreissaal"

"Aus dem Leben", die Reportage, servus.tv, Nov. 2010

Radio Helsinki, 29.5.2011, 11 Uhr, Radiofestival

"an.schläge", Juniheft 2011, "Mit dem Notebook zur Geburt"

Radiosendung  Febr.2012: "Der Wiener Salon" http://sendungsarchiv.o94.at/get.php?id=094pr5964

Radiointerview 01.02.2014 "Der Wiener Salon" :  http://cba.fro.at/253686

1. Februar 2014: Bei Anruf Baby ... | Cultural Broadcasting Archivecba.fro.atzu Gast im Studio: Ursula Walch Im Februar erscheint im Heyne Verlag ein neues Buch von der auf Hausgeburten spezialisierten Hebamme Ursula Walch. Eine kleine Weltreise mit spannenden Geschichten aus ihrem Hebammenleben: 12 Geburten, sorgfältig ausgewählt aus ihren 4.000 Geburten vom hohen Norden bi...

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=716287061738996&set=np.35191065....

http://www.ciao.de/Bei_Anruf_Baby_Aus_dem_Alltag_einer_ausergewohnlichen...

Radio Waltl, 28.02.2014: http://44945.seu1.cleverreach.com/m/5842866/

 

http://kurier.at/lebensart/gesundheit/kostenlos-zur-hebamme/54.229.285

 

http://www.urbia.de/magazin/freizeit-und-urlaub/buecher-und-medien/buchv...

in der Frauenzeitschrift MINI

 

WOMAN  Nr. 05 vom 28.Februar 2014 :  Bei Anruf Sex!

NEWS  Nr.10 vom 16.März 2014  :  Kaiserschnitt-Babys


ELTERN Interview JUni-Heft 2014 :

Interview: ELTERN Juni 2014

 

DHZ - Deutsche Hebammenzeitung Juni 2014 :

DHZ - Deutsche Hebammenzeitung

 

mein 6. Einsatz in der Westsahara April/Mai 2014, begleitet vom ORF :

Südalgerien, Flüchtlingslager -->  ORF2, 10.06.14, HEUTE LEBEN :

https://www.youtube.com/watch?v=O6aJCT0NKK0&feature=youtu.be

 

ÖSTERREICHISCHE  HEBAMMENZEITUNG Juni/2014 :

BEI ANRUF BABY
Aus dem Alltag
einer außergewöhnlichen Hebamme
Ursula Walch, TB, 224 S., Heyne Verlag 2014,
ISBN-10: 3453602811,
ISBN-13: 978-3453602816, ca. € 9,50

Ursula Walch ist vierfache Mutter und Hausgeburtshebamme aus Leidenschaft. Über 4000 Kindern hat sie bereits in den verschiedensten Ländern, verteilt über drei Kontinente, auf die Welt geholfen. In ihrem autobiographischen Buch "Bei Anruf Baby" erzählt sie zwölf spannende, emotionale, dramatische und ganz unterschiedliche Geburtsgeschichten jenseits des Klinikalltags. Ursula Walch gibt Einblicke in ihren spannenden und vielfältigen Alltag als Hausgeburtshebamme, Mutter und Ehefrau. Sie erzählt mit sehr viel Humor von Frauen, die fernab unnötiger Interventionen in Geborgenheit ihr erstes Kind zu Welt bringen wollten oder bereits eine traumatische Geburt in der Klinik erfahren haben. Die Geburtsgeschichten könnten unterschiedlicher nicht sein – von einer Zwillingsgeburt in einem verschneiten Bergdorf bis zur Niederkunft in der Flughafenparfümerie. Jede Geschichte hat ihre eigene Besonderheit und ist sehr berührend. Neben den eigentlichen Geburtssituationen erzählt die Hebamme in fast kabarettistischer Art und Weise aus ihrem Privatleben. Auch Komplikationen wie atonische Blutungen oder Querlagen treten auf. Sie werden von der Hebamme professionell gemanagt und machen die Geschichten spannend und kurzweilig. Trotz der Unterhaltsamkeit hat dieses Buch eine eindeutige Botschaft. Verunsicherte Frauen können Zuversicht gewinnen und erfahren, wie überwältigend und schön eine selbstbestimmte Geburt sein kann. Uns Hebammen zeigt Ursula Walch, dass Geburten zwar nicht immer einfach sind, man aber darauf vertrauen kann, dass die Natur sie zu einem sehr sicheren Vorgang gemacht hat, sofern man nicht zu viel interveniert. Es ist erfrischend und motivierend zu lesen, mit wie viel Enthusiasmus, Liebe und Leidenschaft Ursula Walch den heutzutage vielfach negativ vorbelasteten und stigmatisierten Beruf der Hausgeburtshebamme ausübt.
Julia Aichholzer


 "Solidarisch Gsund - Initiative für ein öffentliches Gesundheitswesen":
Online-Artikel vom April 2014 über mein Engagement mit meinem Verein SAAMA im Kampf
gegen die Traumatisierung von genitalverstümmelten Frauen  :

http://solidarischgsund.org/2014/04/11/saama-verein-gegen-weibliche-geni...

 

http://www.desertflowerfoundation.org/de/2014/09/10/hebamme-mag-ursula-w...

 

Studiogast in ORF Mittagsjournal "heute Mittag" am 16.10.14 :

http://tvthek.orf.at/program/heute-mittag/4660089/heute-mittag/8602704

 

Lesung 12.02.2015:  Club alpha, Stubenbastei 12, 1010 Wien - www.alphafrauen.org

 

 

                                                        PR  zu  born@home                                                     

 

 

04. August 2018, 22:00

https://cba.fro.at/380579

born@home – zu Gast im Studio: Ursula Walch

Ursula Walch ist eine engagierte schreibende Hebamme. im Oktober erscheint ihr neuestes Buch über 17 außergewöhnliche Hausgeburten rund um die Welt. Sie ist eine unermüdliche Kämpferin für die natürliche Geburt und das Wohl der Frauen.

Ihr Buch born@home ist eine neue und umfangreichere Sammlung und Auswahl von berührenden, dramatischen und zum Teil komischen Episoden vom Abenteuer des Gebärens fernab der Krankenhausroutine.

Das Buch ist kein Ratgeber oder Lehrbuch! Und es sind bestimmt keine verstaubten Geburtsgeschichten! Es sind Erlebnisse und Begegnungen, die einer flotten, reisefreudigen, High-heels tragenden Hebamme in diversen Ländern und Kulturen und auf drei Kontinenten so unterkamen … interessant, spannend, amüsant und unterhaltend.

Weitere Sendungen mit Ursula Walch:

 

 

helsinki logo

Radio Helsinki  -  Live-Sendung in der Reihe "Von unten im Gespräch"

01.10.2018,  17-18Uhr

https://cba.fro.at/384574 

 

 

WOMAN, NEWS, PROFIL, FORMAT : Beilage Steiermarkmagazin :

Artikel "Die Powerfrau der Geburtshilfe"

Ausgabe Sept/Okt.2018, Seite 12-15 :

https://www.vgn.at/a/werbung-regional-blaettern

 

 

PULS4  Kurz-Doku in den Puls4 News, Sat1 und Pro7

https://www.puls4.com/puls-4-news/videos/Beitraege/Hebammen-fuer-mehr-Hausgeburten-675388

 

 

KLEINEZEITUNG :

Buchrezension born@home  am 29.09.18

 

 

 

 

 

 

Leserbriefe  -  ein Ausschnitt

 

Sehr geehrte Frau Walch,

durch einen Freund bin ich auf die ersten beiden Bücher über Nicolas de 
Monterrey gestossen und habe sie verschlungen. Besonders das zweite hat mich 
sehr beeindruckt. Als ich jetzt durch Zufall auf diese Seite gestossen bin 
und gelesen habe, dass "Tagomago" folgt, wäre ich sehr daran interessiert, 
zwei Exemplare davon zu erwerben. Ist das Buch bereits fertig und wenn ja, wo 
kann ich es erwerben ? Das Internet verrät mir da leider nichts ....

Mit freundlichen Grüssen
Petra Barz   -   12.01.2012


Hallo Frau walch,
vielen Dank für Ihre Mail.
Ich möchte den 3. Band gerne kaufen. Vielleicht können Sie mich auf Ihre Interessentenliste setzen und mir eine kurze Info senden, wenn der 3. Band erscheint.
Viele Grüße und eine schöne Zeit wünscht Ihnen
Helga Christ aus Düsseldorf

 

Sehr geehrte Frau Walch,
habe heute die Leseprobe zum Sarazenen-Epos,Togomago(AT)gelesen.
Und ich muss sagen Sie haben sich wieder selbst übertroffen.Ich freue mich schon auf den dritten Teil.
Nun meine Frage wann erscheint der letzte Teil im Handel?
Wenn Sie mich benachrichten könnten wann es soweit ist,wäre ich
Ihnen sehr dankbar.
Vielen Dank im Voraus und weiterhin viel Erfolg.
Mit freundlichen Grüßen
Doris Schönebeck      -    5.10.2010

 

guten tag frau walch,
mein schwiegervater (86j) hat ihre ersten beiden bücher gelesen und wartet sehnsüchtig auf den letzten band, so dass er ihn noch zu lebzeiten lesen kann.  würden sie uns benachrichtigen, wenn er herauskommt?
vielen dank im voraus
mit freundlichen grüßen
hans-joachim beins   -  8.11.09